Gemeinsam füreinander

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit, möchten wir durch das Projekt „Gemeinsam – Füreinander “ die Kinder und Jugendlichen, die im Stadtviertel „Duisburg Hamborn“ leben und in ihrem Alltag mit vielfältigen Problemen zu kämpfen haben, in unsere Gesellschaft integrieren.

Durch aktives Handeln im Sinne des bürgerschaftlichen Engagements im lokalen Kontext fördern wir die positiven Fähigkeiten und Stärken der Kinder und Jugendlichen und bauen negative Verhaltensweisen ab. Hierbei geht es nicht nur um den Nutzen für die Kinder und Jugendlichen, sondern ebenso um eine freiwillige, ehrenwerte Tätigkeit für ihr Umfeld und ihre Mitmenschen.

Durch eine gemeinwohlorientierte Arbeit, die im Regelfall auch gemeinschaftlich angelegt und durchgeführt wird, erlangen Teilnehmer durch informelle Lernprozesse demokratische Kernkompetenzen.

Die freiwillige und bürgerschaftliche Arbeit mit direkter Bürgerbeteiligung erzeugt bei den teilnehmenden Kindern- und Jugendlichen ein großes Potenzial an Sozialkompetenz gemäß den Normen und Werten unserer Demokratie. Hierdurch wird zum einen das Selbstwertgefühl der Teilnehmer gestärkt und zum anderen die Zugehörigkeit zur Gesellschaft und zum sozialen Umfeld des Stadtviertels positiv gefördert.

Share This