Krisen bewältigen

Durch intensive Begleitung, und damit verbundene Beziehungsarbeit, ist die ambulante Familienhilfe neben dem ASD (Allgemeiner Sozialer Dienst) in Krisen oft erster und einziger Ansprechpartner für die Betroffenen.

Wir nutzen so die Chance, aus der Konfliktsituation heraus neue Perspektiven aufzuzeigen und zu entwickeln, gemeinsam mit den jungen Menschen und/oder den Familien. Alternative Handlungsstrategien werden zusammen ausgearbeitet und Umsetzungswege skizziert.

Wir initiieren Veränderungsprozesse, um Lösungsmodelle und Strategien für zukünftige Krisensituationen zu entwickeln und diese Erfahrungen auf andere Lebensbereiche übertragbar zu machen.

Share This